FANDOM


Rilila (*2990) ist eine Frau aus Thal, die dort als Köchin arbeitete.

Sie wurde während der Eroberung von Thal durch die Menschen aus Rhûn gefangen genommen und zusammen mit ihrem Sohn als Sklavin nach Gortharia gebracht. In der Königsstadt Rhûns wurde Rilila von den Mitgliedern der schwarzen Rose befreit und schloss sich der Untergrundorganisation an. Fortan arbeitete sie als Köchin in dem Palast des Königs und dient so der schwarzen Rose als Spionin innerhalb des Palast.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.