FANDOM


Castamirs Söhne waren Todfeinde der Könige und Truchsessen des Reiches gewesen und man hatte aufgeatmet, als die feindselige Linie endlich ihr Ende gefunden zu haben schien.
—   Aerien über Qúsays Vorfahren

Die Qasatamiden-Dynastie (𐤁𐤍𐤅𐤟𐤒𐤎𐤕𐤌 Banū Qasatim) wurde 1447/1448 D.Z. von den Söhnen Castamirs (Q. , har. 𐤒𐤎𐤕𐤌𐤓 Q-s-t-m-r) begründet und ist damit eine Nebenline des Hauses Anarions. Die Quenyabezeichnung der älteren Linie lautet Castamirioni ( Söhne von Castamir) und ist die heute noch übliche Bezeichnung in den Herrscherlisten Umbars. Die Hauptlinie starb 1810 mit Hyarmenehtë aus. Selten wird die Linie auch als Haus Castamir bezeichnet.

Ältere Qasatamiden (Castamirioni)

  1. Castamir (Qasatamir), * 1259, † 1447, 1437 König von Gondor--Vorfahren siehe Haus Anarions
    1. Castaher, *1369, † 1450
      1. Castamaitë *1401, † 1621
        1. Angamaite, *1496, Fürst von Umbar
          1. Angayon
            1. Angavehtë
              1. Hyarmenyon
                1. Hyarmenehtë, ⚔ 1810, Fürst von Umbar
                  1. Hyarnandil, *✝
                  2. Hyarmenaitë, ⚔ 1810
                  3. Hyarmenilmë ⚭ Erundur I., *1654, ✝1821, 1810 Fürst von Umbar (Haus Erundurs)
                  4. Anarvendë, bl. 19. Jh.
                2. Hyarnandur, ⚔ 1810
        2. Sangahyando, bl. 1634, Fürst von Umbar
          1. Sangahyandion
          2. (unehelich) Yoqtan (Qahtan), bl. 1750-1810, 1. Scheich der Quahtan - Nachkommen siehe "Yoqtaniden".
    2. Castarion, *1404, †1634
    3. Angavehtar, *1412, †1609
    4. Aranel, *1431 ∞ Suladan IV. Emir von Qafsah (Suladâniden)


Yoqtaniden (illegitime Nebenlinie)

  1. Yoqtan (Qahtan), bl. 1750-1810, 1. Scheich der Quahtan - Vorfahren siehe oben.
    1. Adnan bin Yoqtan, bl. 18. Jh., Scheich der Quahtan
      1. Yusuf bin Adnan, Scheich der Quahtan
        1. Qasim I. (Qasim bin Yusuf), Scheich der Quahtan
          1. Haschim bin Qasim, bl. 19. Jh., Scheich der Quahtan ⚭ Anarvendë, Tochter von Hyarmenehtë - Nachkommen siehe "Jüngere Qasatamiden".

Jüngere Qasatamiden

Von Hashim I bis Umayya

  1. Hashim I. (Hashim bin Qasim), Scheich der Quahtan ∞ Anarvendë, Tochter von Hyarmenehtë
    1. Uthman bin Hashim, Scheich der Quahtan
      1. Marwan bin Uthman, Scheich der Quahtan
        1. Qasim II (Qasim bin Marwan), Scheich der Quahtan
          1. Abdullah bin Qasim, Scheich der Quahtan
            1. Abbas bin Abdullah, Scheich der Quahtan
              1. Abbas bin Abbas, Scheich der Quahtan
                1. Yusuf bin Abbas, Scheich der Quahtan
                  1. Hashim II. (Hashim bin Yusuf), Scheich der Quahtan
                    1. Ismail bin Hashim, Scheich der Quahtan
                      1. Umayya bin Ismail, Scheich der Quahtan - Nachkommen siehe unten.

Von Umayya bis Qasim III.

  1. Umayya bin Ismail, Scheich der Quahtan
    1. Suleiman bin Umayya, Scheich der Quahtan
      1. Dawud bin Suleiman, Scheich der Quahtan
        1. Musa bin Dawud, Scheich der Quahtan
          1. Ibrahim bin Musa, Scheich der Quahtan
            1. Mohammed bin Ibrahim, Scheich der Quahtan
              1. Idris bin Mohammed, Scheich der Quahtan
                1. Issa bin Idris, Scheich der Quahtan
                  1. Hashim III. (Hashim bin Issa), Scheich der Quahtan
                    1. Abdul-Abbas bin Hashim, Scheich der Quahtan
                      1. Qasim III. (Qasim bin Abdul-Abbas), Scheich der Quahtan - Nachkommen siehe unten.

Ab Qasim III.

  1. Qasim III., † 2975, Scheich der Quahtan
    1. Nazir bin Qasim, * 2956, † 3010, Scheich der Quahtan ∞ I. NN Adelige Frau aus Harad
      1. (unehelich, Mutter: Miluiril) Qúsay bin Nazir, * 2988 ∞ I. Thjodbjörg Thjodriksdotter (Amalinger), ⚬ II. Lothíriel, * 2999, Tochter des Fürsten Imrahil von Dol Amroth (Haus Dol Amroth)
    2. Hasaël bin Qasim, * 2960, 3015 Emir von Umbar, 3010 Scheich der Quahtan ∞ I. Fatima bint Ayyub, † 2990, ∞ II. 2991 Arannis, * 2980, Tochter Nostohers (Haus Erundurs)
      1. (I) Wahab bin Hasaël, * 2980
      2. (I) Watar bin Hasaël, * 2980
      3. (I) Yusuf bin Hasaël, * 2985
      4. (I) Abbas bin Hasaël, * 2990
      5. (II) Meneldur Hasaëlion, * 3000
      6. (II) Calmacil Hasaëlion, * 3004
      7. (II) Minastir Hasaëlion, * 3010
      8. (II) Menelmir Hasaëlion, * 3015

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.