FANDOM


Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Marwan aufgeführt.

Ich bin Marwan bin Yusuf, Scheich der Lahmiden und Kommandant der Garnison von Linhir.
—   Marwan stellt sich Hilgorn vor

Marwan bin Yusuf (*ca. 2965 in Ain Sefra) ist einer der Haradrim und Emir der Lahmiden. Er befehligte die Garnison von Linhir und ist einer der wichtigsten Verbündeten Qúsays. Im Sommer 3022 D.Z. kehrte er in seine Residenz in Ain Sefra zurück. Dort wohnte er dem Majles bei, auf dem Qúsay zum Malik ernannt wurde.

Marwan war als einer der Kommandanten an der Schlacht bei Aín Sefra beteiligt. Nach dem dortigen Sieg des Malikats führte Marwan die Hälfte des Malikatsheeres in den Osten in Richtung des Stammesgebiets der Banu Ghassan.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.