FANDOM


Hyarmenehtë war der letzte legitime männliche Nachkomme Castamirs. Er fiel 1810 D.Z. bei der Verteidigung Umbars gegen die Truppen Gondors unter König Telumehtar. Seine Tochter Anarvendë heiratete Hashim I., der die jüngere Linie der Qasatamiden begründete.

Hintergrund

Der Name Hyarmenehtë kommt von Quenya Hyarmen (Süden) und ehtë (Speer) und heißt "Südspeer"

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.