FANDOM


Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Haldír (Begriffsklärung) aufgeführt.

Haldír war ein Elb aus Lothlórien und Mitglied der Grenzwächter des Landes. Er gehörte mit seinen Brüdern Orophin und Rúmil zu der Gruppe, die die Gemeinschaft des Rings an der Furt des Nimrodel empfing.

3020 D.Z. fiel er während der Verteidigung Lothlóriens gegen den Vierten Angriff der Streitkräfte Dol Guldurs.