FANDOM


Das Königreich unter dem Berg Erebor war ein zwergisches Königreich das im Nordwesten von Rhovanion am Einsamen Berg gelegen war.

Unter die Hoheit des Königs unter dem Berg fallen rechtmäßig auch das Fürstentum der Eisenberge und die Zwergenstädte in den Ered Luin.

Im Ringkrieg wurden Berg und Königreich von 3019 D.Z. bis 3021 D.Z. von der Armee Rhûns belagert, die den Erebor schließlich eroberten. Die Bevölkerung floh entweder in die Eisenberge oder ging mit ihrem König Thorin III. Steinhelm nach Lothlórien. Momentan befinden sich die meisten Zwerge im Exil in den Grotten nahe Helms Klamm. Der Erebor ist nun der Sitz Khamûls, der von dort über die Lande rings um Thal herrscht.