FANDOM


Meine Heimat wurde angegriffen. Da war ein... schwarzer Reiter auf schwarzem Ross, der dem Feindesheer voran ritt.
—   Baldr erzählt Córiel vom Fall Thals

Baldr (*3002, verschollen 3022) ist der ältere Sohn und Erbe von König Bard II. von Thal. Seit der Eroberung des Erebors ist er verschollen und wird für tot gehalten.

In Wahrheit überlebte er die Schlacht und gelangte unter bislang unbekannten Umständen in den Sternenwald, wo er sich seitdem in der Obhut der Herrin der Quelle befindet. Dort traf er einige Monate nach seiner Ankunft auf die Hochelbin Córiel.