FANDOM


 Anwien wurde 1362 VJ als Tochter von Linwen, der jüngsten Tochter von Lenwe in Ossiriand geboren. Zu dieser Zeit herrschte ihr Onkel Denethor über die Nandor, und von ihm wurde Anwien aufgezogen. Im Jahr 1497 VJ fielen Denethor und ihre Mutter in der Ersten Schlacht von Beleriand auf dem Amon Ereb, doch Anwien, die an ihrer Seite gekämpft hatte, entkam der Schlacht und floh nach Eglarest, wo sie von Círdan aufgenommen wurde. Bald verliebte sie sich in Hirluin, einen von Círdans Beratern, und 1500 VJ heirateten sie. 

Im Jahr 21 E.Z. wurde schließlich ihr Sohn Ardir geboren, der Eglarest 102 E.Z. entgegen Anwiens Bitten verließ und nach Nargothrond zog, da weder Anwien noch Hirluin bereit waren, ihn im Kampf auszubilden.

Als Eglarest 474 E.Z. von Morgoths Truppen angegriffen wurde, griffen sie und Hirluin widerstrebend zum ersten Mal seit langer Zeit zu den Waffen, doch es war vergebens. Eglarest wurde erobert und zerstört, und Anwien und Hirluin fielen auf den Mauern.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.