FANDOM


Anarvendë war die zweite Tochter Hyarmenehtës, aus dem Geschlecht Castamirs. Sie lebte im 19. Jahrhundert des Dritten Zeitalters und wurde die Frau von Haschim bin Qasim. Mit ihm begründete sie die jüngere Linie der Qasatamiden.


Hintergrund

Ihr Name kommt aus der Elbensprache Quenya und bedeutet "Sonnenmädchen".

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.